Rucksackdörfer Suchen & Anfragen
Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte  Zimmer  Pers./Zi. 
        
Steirische Rucksackdörfer

Edelschrott

Die sonnige Warte

Seehöhe: 794 – 1400 m
Flächenausmaß: 87,02 km²
Einwohner: rd. 1850 Einwohner   

Für Edelschrott - Ort prägend ist der Höhenrücken zwischen Teigitsch und Gößnitzbach. Die Plateaulage bietet eine großartige Aussicht. Landschaftsjuwele sind die Seen Hirzmann- und Packer Stausee sowie die beiden Ortsteile St. Hemma und Modriach.

Edelschrott in der Randlage des Bezirkes kann erfreulicherweise auf eine gute Infrastruktur hinweisen. Die Nahversorgung für die Bevölkerung ist ebenso gegeben wie die ärztliche Versorgung (praktischer Arzt, Zahnarzt, Pflegeheim). In Edelschrott sind in kleinerem Rahmen auch gewerbliche Betriebe tätig. Eine größere Anzahl von Gastwirten, verstreut über das große Gemeindegebiet bieten Einkehr und Begegnung.

Edelschrott ist Neue Mittelschulzentrum für die eingesprengelten Gemeinden Hirschegg, Modriach und Pack. Sowohl die Volkschule als auch die Neue Mittelschule werden mit Schwerpunkt auf musische Erziehung geführt. Dieser Schwerpunkt lockt aber auch viele SchülerInnen aus Köflach, St. Martin, Salla und Kainach an. Im Ortsteil Modriach gibt es ebenfalls eine eigene Volksschule.

Für die Kinder ab 18 Monaten wird ein alterserweiterter Kindergarten in Edelschrott mit zwei Gruppen geführt. In Modriach (gehört seit 01.01.2015 zur Gemeinde Edelschrott) wird eine Gruppe in alterserweiterter Form geführt.

Kulturell, sportlich und auf gemeinschaftlicher Ebene geschieht in Edelschrott sehr viel. So gibt es an die 30 Kultur- und Hobbyvereine, welche immer wieder mit verschiedenen Veranstaltungen das Ortsleben in Schwung bringen.

2014 und 2015 wurde die Marktgemeinde Edelschrott mit drei Floras belohnt. Auch Modriach bekam im Jahr 2015 als Ortsteilgemeinde von Edelschrott beim landesweiten Blumenschmuckbewerb drei Floras.

 

Kontakt


Marktgemeinde Edelschrott

Herr Bürgermeister Mag. Georg Preßler
Bürgerservicestelle

Packer Straße 17
8583 Edelschrott

Tel.: +43 (0)3145 / 802
Fax: +43 (0)3145-802-500
E-Mail: gde@edelschrott.gv.at