Rucksackdörfer Suchen & Anfragen
Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte  Zimmer  Pers./Zi. 
        
Steirische Rucksackdörfer

Hirschegg

Wandern –­­ Skifahren – Hirschegger Loden


Das Gemeindegebiet erstreckt sich von 900 m Seehöhe bis auf 1993 m Seehöhe (Speikkogel).

In der Gemeinde Hirschegg leben rund 842 Einwohner. Die Bevölkerung besteht zum Großteil aus Bergbauern.
 
Die alte Pfarre wurde bereits 1245 urkundlich erwähnt und umfasst das Gebiet der ehemaligen beiden Gemeinden Hirschegg-Rein und Hirschegg-Piber, die Anfang der Siebzigerjahre zur Gemeinde Hirschegg zusammengelegt wurden.
 
Hirschegg liegt auf einem kleinen Hügel, dem Ausläufer der Bartholomä-Alm, zwischen zwei Gewässern, der Teigitsch und dem Mittereggerbach. 
 
Die Schigebiete Salzstiegl für Anspruchsvolle und die Konradlifte im Dorf für Snowboarder und Einsteiger ergänzen einander ideal. Das Wandergebiet rund um die Gemeinde ist besonders bei Familien sehr beliebt. 
   
Bekannt ist auch die Produktion des traditionellen Hirschegger Lodens durch die Familie Konrad.  


Kontakt

Gertrude Haas und Sonja Kopp
8584 Hirschegg 24

Tel.: +43 (0)3141 / 2207
Fax: +43 (0)3141 / 2207-30
gde@hirschegg.steiermark.at