Dorfmuseum Hirschegg

Lassen Sie sich in die Vergangenheit entführen! Tauchen Sie in das bäuerliche Leben ein, wie es "anno dazumal" war.

Gezeigt werden Geräte, Werkzeuge und Hausrat, der berühmte Hirschegger Loden, eine Kuhglockensammlung sowie Schi mit Lederriemenbindung und vieles mehr.

Dieses Museum ist eine Schatzkammer der bäuerlichen Vergangenheit! Verschiedene landwirtschaftliche Werkzeuge und bereits längst verschwundene Gegenstände aus dem Alltag der Bauernschaft können hier besichtigt werden.

Von der "mechanischen Drechselbank" bis zu einer "Rossknechtkammer", die das karge Leben der Rossknechte zeigt: eine Matratze aus getrockneten Maisblättern, mit Heu gefüllte Polster aus Leinen, eine Rosshaardecke als Tuchent. Utensilien zum Essen und Kochen hängen an der Holzwand: Sterzgabel, Löffel, Messer, Kaffeehäferl und ein Reindl, am Bettende hängen Lederhose und Janker.

Kontakt

Dorfmuseum Hirschegg
Herbert Dirnberger
Hirschegg 70
8584 Hirschegg-Pack
Tel. +43 3141 2342