Alpenbrot Bäckerei Jechart _Alpenbrot | © Spotlight Atelier | Sabine Mense

Alpenbrot Bäckerei Jechart

Die Bäckerei Alpenbrot Jechart liegt inmitten des Marktes Edelschrott und ist bekannt für seine ausgezeichneten Brot- und Gebäckspezialitäten.

Im nebenanliegenden Café wird Kaffee mit Leidenschaft gekocht und reichhaltige Frühstücksvariationen, Mehlspeisen und zahlreiche Brot- und Gebäckssorten angeboten.

Seit vier Jahrzehnten ist das Alpenbrot weit über die Region hinaus bekannt. Der Vater von Erwin Jechart präsentierte damals das "Alpenbrot". Seither ist dieses Brot mit der aufwendigen Herstellung, die durch die natürliche Gärung des Sauerteiges etwa 24 Stunden bis zur Reifung braucht, nicht mehr wegzudenken. Es werden ausschließlich natürliche und wertvolle Rohstoffe verwendet, gebacken werden die Brote mit hauseigenem Sauerteig.

Beim 15. und 16. Internationalen  Brotwettbewerb gewann die Bäckerei 17 Medaillen und eine Goldmedaille bei der Osterbrotprämierung. 

Neben reichhaltigem Jourgebäck aus hellen und dunklen Gebäcksorten gibt es als besondere Spezialität des Hauses den Abazia, ein zimtenes, lebkuchenähnliches Gebäck mit Hirschhornsalz in Form einer ovalen Flade - nach einem überlieferten Rezept des Großvaters hergestellt. Aber auch das Lipizzanerrad, das in Zusammenarbeit mit der Lipizzanerheimat entstanden ist, erfreut sich großer Beliebtheit. 

Das Café, jetzt wieder wie zu Zeiten des Gründers in einem Betrieb mit der Bäckerei vereint, bietet in entspannter Atmosphäre ausgezeichnete Kaffeespezialitäten, schmackhafte Frühstücksvariationen, typisch österreichische Mehlspeisen sowie zahlreiche Gebäcks- und Brotsorten.

        

Kontakt

Alpenbrot Bäckerei Jechart
Alpenbrot Bäckerei Jechart
Edelschrott 4
8583 Edelschrott
Tel. +43 3145 294